Teams

Für den Baltic Sea Circle 2015 wurde ein neuer Team-Name gesucht. Damit dieser Name in den nächsten Jahren potentiell noch für andere Rallyes und neue Team-Konstellationen genutzt werden kann, sollte dieser:

  • nicht auf die Route schließen lassen,
  • nicht die Anzahl der Mitfahrer beinhalten,
  • nicht auf Mitfahrer einer bestimmten Region Deutschlands beschränkt sein
  • und dennoch irgendwie zum Thema passen.

Nach wochen- bzw. fast monatelangem Überlegen entstand so letztendlich unser neuer Team-Name „Pure Charity Adventure„.

Beim Baltic Sea Circle besteht ein Team offiziell aus einem Fahrzeug und allen Personen die darin mitfahren können. Durch die bisherige Rallye-Erfahrung ist für uns das perfekte Verhältnis aber zwei Mitfahrer pro Fahrzeug, sodass wir insgesamt zwei Teams zum Baltic Sea Circle angemeldet haben:

[team-list]