Großer Werkstatttag mit unserem VW LT

HebebühneAm Samstag waren wir mit unserem VW LT in der Werkstatt, um die letzten großen Arbeiten zu erledigen.

In seinen bisherigen 22 Lebensjahren hat der LT leider doch schon einiges an Rost gesammelt. Nachdem das Blech ohne Behandlung auf unserer Tour vermutlich irgendwann einfach abgefallen wäre und wir die Stelle außerdem für weitere Sponsoren-Aufkleber vorgesehen hatten, musste hier eine Lösung her.

Vorher

Vielen Dank an dieser Stelle schonmal an Viktor Schuster und seiner Werkstatt „KFZ Schuster“ in Nürnberg-Altenfurt für die tatkräftige Hilfe und seine professionelle Arbeit.

 

 

kfz schuster

Nachdem die rostige Stelle großzügig mit der Flex herausgeschnitten wurde, ging es ans „nachbauen“ des kaputten Seitenbleches. Der Unterschied zwischen alt und neu ist schon gewaltig 🙂 . Anschließend wurde das neue Blech an die defekte Stelle eingeschweißt, gespachtelt und geschliffen.

IMG_2252 IMG_2256 Schweissen Spachteln

Da der LT sowieso schon auf der Hebebühne stand wurde die Chance direkt genutzt um unsere vier neuen Reifen von unserem Sponsor blitzreifen.de zuerst auf die Felgen und anschließend auf das Fahrzeug zu montieren. Endlich wieder Reifen mit Profil 🙂

Reifen-Montage Reifen

Anschließend wurde das neue Blechteil noch grundiert und lackiert, sodass die Stelle nun besser aussieht als das restliche Blech am LT 🙂

Nachher Überblick Nachher

 michaeltaschesale canada goose sale damen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.